Die Umfangreiche kirchenmusikalische Arbeit in unserem Gemeindedistrikt "Oberes Cannstatt" wird von der Gesamtkirchengemeinde Bad Cannstatt getragen, die zwei hauptamtliche Kirchenmusikerstellen finanziert, Honorarkräfte engagiert und Sachkosten übernimmt. Trotzdem ist die finanzielle Situation so, dass wir auf zusätzliche Einnahmen angewiesen sind, um die Arbeit aufrechterhalten zu können. Unsere Fördervereine sorgen dafür, dass Konzerte und Musikgottesdienste weiterhin im gewohnten Umfang und hoher Qualität stattfinden können.

 

 

Der Förderverein pro musica hat es sich zur Aufgabe gemacht die Kirchenmusik in den Gemeinden Andreä, Sommerrain und Wichern finanziell zu unterstützen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von pro musica.

 

Der Förderverein für Kirchenmusik an der Stephanuskirche unterstützt zielgerichtet kirchenmusikalische Veranstaltungen an dieser Kirche. Informationen erhalten Sie über Kantorin Elisabeth Wied-Schwab.